Blogarchiv

ATELIERneun braucht eure Unterstützung

2. Dezember 2020

ATELIERneun bietet Atelierplätze und Proberäume für Künstler*innen. Zudem gibt es eine Fläche auf der dauerhaft Ausstellungen, Workshops und Begegnungen stattfinden können. Auch PENG bot das Atelierhaus schon ein Dach über dem Kopf und war Ort einer Vorstandssitzung.

Der Anstieg der Mieten in Mainz und Covid-19, das auch ATELIERneun hart getroffen hat, hat sichtbare Spuren in der Kulturlandschaft hinterlassen. Damit ATELIERneun weiterhin Kunst schaffen und präsentieren kann, braucht es eure Unterstützung. Dafür gibt es diverse “Dankeschöns” von Künstler*innen zur Auswahl, schaut mal rein:

www.startnext.com/atelierneun/


Geschrieben von CHartmann am 2. Dezember 2020 in der Kategorie Blog

Kommentare: Kommentar verfassen

Designachtsmarkt fällt coronabedingt aus

29. November 2020
Der DESIGNACHTSMARKT wird in diesem Jahr coronabedingt nicht stattfinden.

Hat der Designachtsmarkt 2019 in den Räumlichkeiten von PENG noch sein 10-jähriges Jubiläum gefeiert & viele Lächeln auf Gesichter gezaubert, kann dieses Jahr leider nicht nachgelegt werden. Einerseits verfügt PENG momentan über keinen Raum und andererseits wird auch schweren Herzens davon abgesehen, einen alternativen Raum für die Ausrichtung des Marktes zu suchen, um der Ausbreitung des Virus entgegen zu wirken.

Dieses Jahr kann der Markt leider keine Kostbarkeiten kreativen & handwerklichen Ursprungs präsentieren und damit Designer & kreative Selbermacher unterstützen. Viele Kreative haben Web-Präsenzen, auf denen sie ihre handgemachten Produkte feil bieten – schaut dort doch mal vorbei und unterstützt Künstler & Kreative in diesen Zeiten!
(Und haltet auch nach virtuellen Aktionen & Online-Künstlermärkten Ausschau.)


Geschrieben von CHartmann am 29. November 2020 in der Kategorie Blog

Kommentare: Kommentar verfassen

Inside Dorett | 20.-29. November

28. November 2020

Noch bis zum 29. November im Rahmen von „Inside Dorett“ Livestreams aus der Dorett Bar auf Twitch & Facebook mit einem Programm aus Gespräch, Interview, Lesung und Musik! Viele interessante Akteure kommen zu Wort:
Unter anderem die Kunsthalle, das Hafeneck, Norbert Schön, Miriam Spies, Leselampe Mainz oder Thilo Wickmüller. Alle Beiträge sind nach wie vor auf dem Facebook-Kanal der Dorett Bar verfügbar.

Eine tolle Aktion der kulturbeflissenen Tränke und Ort der Begegnung!


Geschrieben von CHartmann am 28. November 2020 in der Kategorie Blog

Kommentare: Kommentar verfassen

Offene Ateliers RLP

21. September 2020

Offene Ateliers 2020

19./20. und 26./27. September – jeweils 14-19 Uhr


Programmheft

www.bbkrlp.de/ausstellungen-und-veranstaltungen/offene-ateliers/


Geschrieben von CHartmann am 21. September 2020 in der Kategorie Blog

Kommentare: Kommentar verfassen

Projekt “Kulturkilometer”

3. September 2020

Kulturbäckerei: Projekt “Kulturkilometer” am 5. September am Rheinufer

CHAIRYTALES – ein soziokulturelles Projekt auf dem Mainzer Goetheplatz für und von Neustädter*innen

Am 05.09.2020 von 15 bis 19 Uhr am Neustadt-Rheinufer: CHAIRYTALES 03

KULTURKILOMETER

500 Zollstöcke und 100 Stühle aus CHAIRYTALES 1 und 2, die von Neustädter*innen beschriftet und gestaltet wurden, werden zwischen Rheinkilometer 499 und 500 zusammengeführt. Musiker*innen aus Mainz und Wiesbaden werden in einem Improvisationskonzert den Kulturkilometer bespielen. Ein Videofilm, eine Stuhlperformance und Mitmachstationen ergänzen das Programm.

© Kulturbäckerei


Geschrieben von CHartmann am 3. September 2020 in der Kategorie Blog

Kommentare: Kommentar verfassen

Man kennt sich – Man hilft sich

17. Juli 2020

Man kennt sich – Man hilft sich. Eine Obdachlosen-Initiative

Wie kann ich Menschen auf der Straße helfen? Kauft er oder sie von meinem Geld wirklich eine Brezel? Soll ich etwas zu essen schenken oder lieber nicht? Diese und weitere Fragen stellen sich viele Menschen, die Obdachlose unterstützen wollen. Die Mainzer Initiative “Man kennt sich – Man hilft sich.” bietet die Lösung. Das Prinzip ist einfach: Menschen in Mainz kaufen in einem der teilnehmenden Läden neben ihrem eigenen Einkauf ein weiteres Produkt, das am Abend per Lastenrad an Mainzer Plätzen gebracht und von dort an obdachlose Personen verteilt wird. Beim Metzger gibt‘s eine “Extrawurst”, beim Bäcker ein “Abendbrot” und im Kino erhält man für die “Hauptrolle” einen Kinogutschein, der einer bedürftigen Person zugutekommt.

“Man kennt sich – Man hilft sich.” ist ein Anstoß für mehr Miteinander im Alltag und zeigt, wie einfach helfen sein kann.

Alle weiteren Infos – z.B. zu den teilnehmenden Läden oder den Standorten der “Ehrenbänke” – findet ihr auf instagram.com/mankenntsich.mz.

Betreuende Professorin: Prof. Nadja Mayer
E-Mail: a.heyelmann@gmx.de
Instagram: mankenntsich.mz


Geschrieben von CHartmann am 17. Juli 2020 in der Kategorie Blog

Kommentare: Kommentar verfassen

Metal Heroes – and the Fate of Rock | 28.05.

25. Mai 2020

+++FORTSETZUNG FOLGT+++

Am Donnerstag, den 28.05.2020, um 21 Uhr startet die erste Folge von METAL HEROES – gelesen von Max Rohland!

Metal Heroes – and the Fate of Rock ist ein Spielbuch bzw. interaktiver Roman von Swen Harder. Das Spielbuch verbindet die Geschichte des Protagonisten Taylor mit einem vergleichbaren Rollenspielsystem, wie man es aus klassischen Pen & Paper Games kennt.

Das Besondere an diesem Buch: DU triffst die Entscheidungen der Hauptfigur! Mit Voting Tool, Greenscreen Illustrationen und differenzierten Hörspiel-Atmos – produziert vom Peng und dessen Freunden.

Du bist Taylor, Vollblutrocker und Volltrottel, und fristest ein beschissenes Großstadtleben, als du unerwartet vom amtsmüden Rock-Gott zu seinem Nachfolger ernannt wirst. Deine Herausforderung: Beweise deine Olymp-Tauglichkeit, indem du eine ebenso talent- wie perspektivlose Garagen-Band zum größten Metal-Act des Planeten aufbaust – und somit ganz nebenbei die Welt rettest!

Metal Heroes & and the Fate of Rock ist voller Fettnäpfchen, Klischees und Berühmtheiten, die die Rockszene zu bieten hat. Mit einem ordentlichen Schuss Humor und verbaler Härte gilt es also das etwas andere Fantasy-Spielbuch zu meistern.
Klickt euch unter ausgangssperre.pengland.de rein & seid dabei!
Zudem gibt es mit Oliver SportArt bunten Zuwachs in unserer VR-Gallery!
.

Illustration: Dajana Jasarevic


Geschrieben von CHartmann am 25. Mai 2020 in der Kategorie Blog

Kommentare: Kommentar verfassen

Ausgangssperre: Soundfindung | 23.05. | 22 Uhr

24. Mai 2020

Am Samstag, 23.05., ab 22 Uhr wird auf unserem YouTube Kanal gefrickelt. Soundfindung versteht sich als multimediale und improvisierte Klangerfahrung aus dem Herzen Hechtsheims. Schaut vorbei!


Geschrieben von CHartmann am 24. Mai 2020 in der Kategorie Blog

Kommentare: Kommentar verfassen

stay tuned

9. Mai 2020

Auch wenn es recht still um uns geworden ist, arbeiten wir im Hintergrund schon fleißig an unserem nächsten Streaming Projekt… stay tuned!


Geschrieben von CHartmann am 9. Mai 2020 in der Kategorie Blog

Kommentare: Kommentar verfassen

PENG zu Gast beim “Fenster zum Hof-Konzert”

8. Mai 2020

Heute Abend (08.05.) sind wir (vertreten durch zwei Mitglieder) als Gäste zum Fenster zum Hof-Konzert geladen!

Die Fenster zum Hof-Konzerte sind Teil einer Streaming-Aktion der Veranstaltungsagentur Musikmaschine und dem Alten Postlager. Am heutigen Freitag könnt ihr ein Konzert der One-Woman-Band Finkbass hören & sehen, danach gibt es ein kleines Interview mit uns.

Das Passwort zum Stream gibt’s gegen Spende und das Peng bekommt auch ein wenig davon ab, hooray. Unterstützt (lokale) Künstlerinnen & Künstler in diesen Zeiten!

Wir freuen uns, wenn ihr vorbeischnickeln würdet.

Das Event zum Konzert auf Facebook: facebook.com/events/1096402030715182/.


Geschrieben von CHartmann am 8. Mai 2020 in der Kategorie Blog

Kommentare: Kommentar verfassen

QR Code Business Card