Peng

Tag: Ausstellung

Peng² – Episode I

4. Dezember 2012

ALLE EPISODEN:

episode I

episode II

episode III

episode IV

episode V

Peng² Weltübergangsprogramm im Dezember


Anfrage vom Museum für Kommunikation zu “DIY”

27. Juli 2011

melde mich in sachen der diy-ausstellung, die ich als teil des kuratorischen teams fuer das museum fuer kommunikation vorbereite. am 24.08. ist eroeffnung
[basisinfos + blog unter www.diy-ausstellung.de]

teamseitig bin ich u.a. fuer das feld der elektronikbastelei und in der ausstellung fuer das sog. tueftlerlab zustaendig.

dazu habe ich nun gleich mehrere anfragen:

erstens, objekte:
im tueftlerlab haben wir auch einen ausstellungsbereich, in dem wir kleinere selbstgebaute maschinchen, hacked toys etc zeigen.
da waere meine frage: haettet ihr aus eurem kreis (pengland und mit euch verbundene bastlerInnen) objekte, die dort ausgestellt werden wollen?
pferdefuesschen: die sachen sind dann ziemlich lange weg, mindestens bis 19.02.12 (ausstellungszeit ffm) und ggf noch laenger (weil die ausstellung dann nach berlin geht)

zweitens, diy festival ffm 2011:
vom 01.-03.12 planen wir ein kleines festival mit vortraegen, praesentationen, workshops, pecha kucha, open conference
sehr wahrscheinlich very low budget
aber wir wuerden euch dazu gerne einladen (aktiv insb fuer samstag 03.12.). haettet ihr zeit und lust?

last but not least, aber das ist eine andere baustelle: auch in diesem jahr gibt es im rahmen des kasseler dokfests wieder interfiction – das ist eine kleine interdisziplinaere workshop-konferenz fuer kunst, medien und netzkultur, eine art summit fuer macherInnen aus theorie und praxis, die bzw das ich jedes jahr dort organisiere.
ist heuer vom 11-13.11.2011 zum thema “instructable – so funktioniert das!” und waere vielleicht auch fuer euch bzw. jemanden (?) von pengland interessant?
weitere infos unter www.interfiction.org

herzlich nach mainz gruessend
verena kuni


Digital war gestern bei Gutenberg TV

10. Juni 2011

Gutenberg TV kennt ihr vielleicht noch nicht (weil ich kein Kabelfernsehen habt) aber die waren jetzt zum Zweiten mal im Pengland und dann waren Annelen und Clemens auf dem Lerchenberg im Studio. Mal ein ruhiges Video auf unserer Seite, aber jetzt wo kino.to gesperrt wurde, habt ihr ja Zeit.

Die ganze Sendung gibts hier:
http://www.gutenberg.tv/mediathek_single.php?id=873


Herzgeometrie & SeelenBilderWelten

18. Februar 2011

Herzgeometrie & SeelenBilderWelten
Ilknur Özen (Philosophin & Pädagogin)

Malerei
19.02. bis 05.03.2011

Vernissage: 19.02.2011 – 15.00
Mit offener MusikSession – Alle Instrumente sind willkommen für einen echten HerzBumBum :)

Herzgeometrie – Zeichen einer philosophia cordis
Die Herzgeometrie ist für Ilknur mehr als nur ein Begriff aus der Biomechanik des Herzens – ihr liegt eine Philosophie des Herzens zugrunde.
www.herzgeometrie.de

Seelenbilderwelten – abstrakte Acrylmalerei
Das Bild, die Symbole, Gesichter, Menschen, Wesen usw. darin entstehen
beim Malen selbst. Eine Art Actionpainting…

Begleitend bietet Solveig Kerber (auch eine Philosophin) von 16 bis 17 Uhr eine philosophische Kreativ-Ecke an, in der Kinder selbst der Frage nachgehen können, was es bedeutet mit dem Herzen zu sehen.

Die Ausstellung und ich werden täglich von 17-19 Uhr besuchbar sein


140qm ART SPEED

30. Januar 2011


GIGO_LEO Geile Kacke

24. November 2010

Finissage mit Sir Psycho Jones am Samstag 08. Januar !

Na und…ja gerne!

Ausstellung
04.12. – 08.01.

Vernissage
Sa. 04.12

Finissage mit Sir Psycho Jones
Sa. 08. Januar

Öffnungszeiten

Mi.-So. 18-21 Uhr

Im Pengland. Rheinallee 79-81 – 55118 Mainz

www.leo-namislow.de & www.gigopropaganda.com


FETT AUF MAGER

14. November 2010

FETT AUF MAGER

THEISEN, ESSER und OTTEN zeigen MALEREI

Vernissage: 20. November, 19 Uhr

Ausstellung: 20.-27. November, 17-21 Uhr

Finissage: 27. November, 19 Uhr

Im Pengland


Peng Podcast: Neue Freunde 2

27. Oktober 2010

Oldie but goldie! Vor gut einem Jahr kamen die neuen Freunde ins Peng um auszustellen. Das Video haben wir jetzt ausgekramt und wollen es Euch nicht länger vorenthalten.

Hier also die Bilder der neuen Freunde 2 aus dem Oktober 2009. Allein das Thumbnail, das Viemo anbietet, ist Gold wert!

Mehr Infos hier.

Icons by picol.org

Podcast über iTunes abonieren


Hübsch-Hesslich

13. Juli 2010

Vernissage 17.07.2010 19h

Hessischestaats Galerie
Andreas Pistner & 28
Künstlerkollektiv aus Wiesbaden

Andreas mit charakterlichen Radierungen – Echte Radierungen!!
28 mit Tusche/Kreide und Figuren – Digital Vandalism

http://www.ironmonkey.de/

Öffnungszeiten: Mi, Fr, Sa 19-22h


Off the Heartlands

21. Juni 2010

Jakob Kibala: Off the Heartlands
26.06.-10.07.2010

„Off the Heartlands“ ist die erste Zurschaustellung von Jakob Kibalas Arbeiten vor der Mainzer Öffentlichkeit. In drei thematisch voneinander abgegrenzten, formal eng miteinander verwandten Serien, versucht der Künstler, das Verhältnis von weichen Körpern und harten Räumen auszuloten, sowie den daraus resultierenden „Sozialen Tatsachen“ nachzuspüren.

Programm

Sa 26.06.: Vernissage mit Hydrotikum (Performance); Beginn: 20:00

Do 01.07.: „Die Wurzeln des Pornografischen im obszönen Film“ – Otto Boller; Beginn: 20:00

Fr 02.07. elephant #4 – Releaseparty; Beginn 20:00

Sa 03.07.: Musenkuss nach Ladenschluss (Improvisationstheater in Interaktion mit Raum, Ausstellung und Publikum); Beginn 20:00

ACHTUNG: HEUTE! So 27.06  “Deutschland vs. England” live im Public Viewing im Peng.

So 04.07.: „Jack off Heartlands“ – Jakob Kibala (Lesung); Beginn 20:00

Fr 09.07.: „Die erste Multiball-WM der Welt“ – After-WM-Party mit The Flying Spaghetti Disco Gang & Überraschungs-All-Star-Live-Band (live)

Sa 10.07.: Finissage: „25 Jahre Abstrakter Nominalismus“ mit Kosmonauten (Jazz/Blues)
Weiterlesen »


QR Code Business Card