Peng

Tag: Mainz

#6 Poetenschmaus

6. Dezember 2011


Jeden Monat organisiert Caro Hartmann eine Lesung in der Dorett Bar

Die nächste ist am Donnerstag:

Vierter Poetenabend

Patrick Salmen: Euphorie! Euphorie!

08.12.2011, Dorett Bar, Einlass: 19.30 Uhr, Beginn: 20 Uhr

musikalischer Support: Odile & Odyssey


#4 Blotablota

4. Dezember 2011

SHOP? ACHTUNG KOMMERZ!

Aber keine Angst, es gibt auch Ausstellungen, Kunst und Design zu sehen bei:

http://blotablota.de/

 


Fotos & Video: Beatpoeten im Pengland

3. Oktober 2011

Die allseits beliebten Beatpoeten besuchten das Pengland. Beat meets Sofa meets Poeten.

 


Peng Podcast: J.Stone Orchestra @ Pengland @ Museumsnacht

24. Juni 2011

 

Das J. Stone Orchestra rockte das Pengland in der Museumsnacht. Hier ein kleiner Auszug vom Anfang des Konzertes. in Full HD ! Viel Spass dabei!

PENG Podcast #20 – The J.Stone Orchestra Live zur Museumsnacht from PENG Mainz on Vimeo.

Hier noch mehr

 

Podcasts für alle. Aboniere den Peng Video Podcast über iTunes oder schaue sie Dir in hohe Auflösung in unserem Vimeo Channel an. Das Podcast Team braucht immer Verstärkung – Filmer, Cutter, Freaks – meldet Euch über peng@pengland.de


TEDxRheinhessen Orgatreffen

1. Dezember 2010

Wir wollen zur Stadt der Wissenschaft 2011 spannende und inspirierende Menschen nach Mainz holen und haben uns erfolgreich um eine TEDx Lizenz beworben. In April oder Mai 2011 werden wir TEDxRheinhessen veranstalten, aber das klappt nicht von alleine, deshalb laden wir am 16.12. um 19Uhr alle TED Fans ein, mit uns eine TEDx Konferenz zu organisieren.

TEDx ist für uns die Chance mal alle leidenschaftlichen Menschen einzuladen, die wir schon immer mal in Mainz hören und sehen wollten. Egal ob Wissenschaft, Technik, Design, Kunst oder “x”, fragen kostet erst mal nichts.

www.facebook.com/TEDxRheinhessen

twitter.com/TEDxRheinhessen


CD Release: Status geändert

14. Oktober 2010

Der gONZoverlag präsentiert: Kommando Elektrolyrik

Es gibt was zu feiern: und zwar eine Neuerscheinung im gONZoverlag. Am 30. Oktober 2010 erscheint bei uns die EP „Status geändert“ (Kommando Elektrolyrik). Aus diesem Anlass laden wir in den Baron auf dem Mainzer Campus – und wir werden uns, ganz nach gONZomanier, nicht lumpen lassen. Der erste Teil des Abends besteht aus einer etwa zweistündigen Konzert-Lesung des 5-köpfigen Künstlerkollektivs Kommando Elektrolyrik.  Im Anschluss daran geht es fließend weiter mit entsprechender musikalischer Beschallung (KBC) – das alles, kein Witz, garantiert anwohnerfrei.

30. Oktober 2010
Beginn: 21.00 Uhr
Ort: Baron, Johann-Joachim-Becherweg 3 (Campus)
Eintritt: 5 € / 3 € ermäßigt

Weitere Infos:

www.gonzoverlag.de

www.elektrolyrik.de



OPERATION PUSTEBLUME TEIL 2

28. August 2010

OPERATION PUSTEBLUME TEIL 2:

Liebe Freunde des Pengs,

Das Peng wird zum 31.01.2012 aus der Rheinallee 79-81 ausziehen müssen. Wohin ist noch nicht klar. Alle sind aufgerufen nach einem neuen PengLAND, also neuen Räumlichkeiten zu suchen. Voraussetzungen sind:

- keine Maklergebühr

- keine Kaution über 1000 Euro

- Größe nicht unter 100qm und max. 300qm

-  Miete am besten um die 1000 Euro und nicht teurer als 1800 Euro

- Selbstrenovieren zum Miete sparen wäre top!

-  Kein Wohnhaus!

- Nischen, Orte die der “Markt” nicht vermitteln kann/möchte; Räume die evtl. auch nur temporär genutzt werden können; Zwischenlösungen, Überbrückungen; Minimalausstattung, Wasser (WC, Küche), Strom, Heizung; denkt an die Möglichkeit Konzerte veranstalten zu können, d.h. wir sind Laut und wollen damit Niemanden stören (Nachbarn)
– viele Wände für Ausstellungen
– mindestens 2-3 Räume, damit wir ein Lager einrichten können

Wir freuen uns über Hinweise, Angebote und Offerten jeglicher Art, die uns einen neuen Raum eröffnen könnten (Hinweise an peng@pengland.de oder 0179-8371613.).

DANKE !!

und SCHAUT MAL HIER

!!! DAS UNTEN WAR EIN ANRUF VON 2010!  JETZT STEHT PENG WIEDER VOR DEMSELBEN PROBLEM! AB FEBRUAR 2012 sind wir erneut obdachlos und suchen eine neue Bleibe! Also: unten stehender Aufruf ist leider wieder als aktuell zu betrachten! Wir suchen wieder, haltet die Augen auf !!!

———————————–

OPERATION PUSTEBLUME TEIL 1 (von 2010):

“Liebe Bürgerinnen und Bürger von Pengland,

dank euch konnten wir unser Brutto Kultur Produkt (BKP) und die Gross National Happiness (GHP) erfolgreich verbessern. Trotzdem steht unser Volk vor einer großen Herausforderung. Nach dreimonatigen Verhandlungen mit dem VW-Haus, dem Ordnungs- und dem Bauamt, sind unsere Expansionspläne in der letzten Woche gescheitert (VW-Haus ist verkauft, Mist!). Auch unser jetziges Reservat, werden wir am 30. September verlassen müssen. In klaren Worten: AB OKTOBER SIND WIR OBDACHLOS.

Wir brauchen ein neues Land. Und uns bleiben nur noch 2 1/2 Monate, deshalb greifen wir zu Plan B und starten die Operation Pusteblume.

Weiterlesen »


Peng Podcast: Operation Pusteblume

21. Juli 2010

AB OKTOBER SIND WIR OBDACHLOS. HELFT UNS!
Wir brauchen ein neues Land. Und uns bleiben nur noch 2 Monate, deshalb greifen wir zu Plan B und starten die…

Operation Pusteblume: http://www.pengland.de/operation-pusteblume/

Icons by picol.org

Podcast über itunes abonieren


360Grad Mainz

19. Juli 2010

Es ist soweit! Mainz wird jetzt von allen Seiten beleuchtet!

Wie sich der Virus “Peng” verbreitet, warum unterm Dom Wasser steht und wie man ein richtiger Clown wird, steht auf: www.360grad-mainz.de

Sieben fleißige Journalismusstudenten haben Videos gedreht, Artikel geschrieben, eine Homepage gestaltet & das ist dabei herausgekommen…Multimedialität, Kreativität und Themen abseits von Fassenacht und Fußball machen das neue Online-Portal aus. Schaut einfach mal drauf!


Internetbrunnen Treffen

27. Mai 2010

Am 8.Juni 2010 um 18 Uhr treffen wir uns im um die Internetbrunnen-Gruppe offiziell zu gründen.

Wir werden uns nicht lange mit Formalitäten aufhalten und gehen nach eine kurzen Projektvorstellung gleich raus in die Stadt und besichtigen verschiedene Plätze in Alt- und Neustadt und besprechen vor Ort verschiedene Idee. (Bei schlechtem Wetter gibts ne Diashow)

Das Treffen ist für alle die bei dem Projekt helfen möchten oder sogar selber einen Brunnen bauen wollen. Wenn ihr bereits einen Ort ins Auge gefasst habt, dann schreibt hier einen Kommentar und wie können das bei der Route durch Mainz berücksichtigen.

Was ist ein Internetbrunnen?
Der technische Kern eines Internetbrunnens besteht aus einem Münzzählwerk und einem programmierbaren Router. Dazu kommen je nach Künstlerin noch Platinen zur Steuerung von Lichtern, Tönen und Motoren. Die Brunnen sollen nicht nur Internet verteilen, sondern auch mit ihrer Umwelt interagieren. Lichter die auf Spenden oder den aktuellen Traffic reagieren wäre eine Idee, Stromversorgung aus einer Kinderwippe wäre denkbar. Jeder Brunnen soll ein Unikat werden und speziell für seinen Einsatzort gebaut werden.
Es geht um experimentieren und um forschen. Wir werden versuchen möglichst viele anonymisierte Daten zur Verfügung zu stellen und untersuchen wie sich ein Internetbrunnen auf die Plätze auswirkt.

Design, Kunst, Technik, Kommunikation und Wissenschaft treffen aufeinander und die Stadt wird zum Labor.

Auch wenn ihr nicht dabei sein könnt, sind wir für eure Ideen dankbar. Was könnte ein Internetbrunnen noch können?

Links:

Vorläufige Projektseite: http://pengland.de/gruppen/internetbrunnen

Facebook Seite: http://facebook.com/internetbrunnen

Event bei Facebook: http://www.facebook.com/event.php?eid=123217157702002


QR Code Business Card