Peng

Tag: Kunst

Digital war Gestern: Fotos

20. Juni 2011

Eine kleine Auswahl von der Ausstellung “Digital war Gestern”.


Riesige Leinwand sucht Künstler

8. Juni 2011

Heute hat mich eine Email erreicht:

Wir sind ein ökologisches Weingut in Uelversheim, das ist in der Nähe von Oppenheim am Rhein. Der Sitz des Weingutes, eine Gründerzeit-Villa, die dazugehörigen Kellereigebäude, Hof und Garten wurden von uns vor vier Jahren renoviert, modernisiert, an- und umgebaut.

Wir versuchen nun seit unserer Einweihungsfeier vor drei Jahren, das Ambiente des Weinguts, unsere lockere, herzliche, lukullische Gastfreundschaft, unser verantwortliches Mitdenken, eben unsere ganze Lebensart und unsere Affinität zur Kunst für unsere Kunden sichtbar und erfahrbar zu machen.

Da unsere Architektur eher puristisch gehalten ist wünschen wir uns schon seit geraumer Zeit, die eine oder andere Wand in unserem weitläufigen Gelände bemalen zu lassen.

Wir befinden uns gerade in der Planung für unser drittes Hoffest am 30. Juli 2011 für das wir vorgesehen hatten einen Teil unserer Kelterhauswandfläche von einer befreundeten jungen Künstlerin + Kollegen live bemalen zu lassen. Nun ist Magdalena Cornford einiges dazwischen gekommen, sodaß sie das Projekt dieses Jahr bei uns nicht realisieren kann.

Unser Anliegen: Wir sind auf der Suche nach einem Künstler, oder einer Künstlergruppe, den/die dieses Projekt interessiert. Leider sind wir jetzt etwas in Zeitnot geraten.

-          Wir haben eine große Fassadenfläche zu bieten, die gestaltet werden kann. Fotos sind im Anhang.

-          Wir wünschen uns einen Live-Act. Das heißt, die Besucher unseres Hoffestes sollen bei der Gestaltung der    Wand zusehen können. Selbstverständlich kann ein Teil davon auch früher schon vorbereitet werden (das kann im Detail dann besprochen werden)

-          Es wäre auch denkbar, dass mehrere Personen gemeinsam daran arbeiten

-          Wir werden reichlich Zeitungswerbung machen, auch Presse für diesen Tag einladen

-          Wir geben kein Motiv vor, sind sehr neugierig, was an Vorschlägen auf uns zu kommt. Da das Ganze sehr dominant sichtbar sein wird, wäre eine Gestaltung schön, bei der der Betrachter immer wieder Erstaunliches, Verblüffendes entdecken kann. Stylewriting möchten wir nur geringfügig oder lieber gar nicht. Das Motiv muss nichts mit Wein zu tun haben, es geht uns primär darum junge, ambitionierte Kunst zu zeigen.

-          Der Plan für die kommenden Hoffeste ist weitere Live-Kunst anzubieten, andere Freiflächen gestalten zu lassen, evtl. auch etwas bereits bestehendes mal durch Neues übermalen zu lassen.

-          Wir würden die Materialkosten, eventuelle Reisekosten und Unterbringung+ Verpflegung übernehmen. Über weitere Honorare müssen wir dann im Einzelfall reden.

-          Die Maße der Wand sind: 21 m lang und ca. 7 m hoch

-          Der Raum zwischen den vier Fenstern v.l.n.r.: 1,80m, 2,50m, 3,00m

-          Abstand der Fenster vom Boden leicht ansteigend v.l.n.r.: 1,15m bis 1,40m

-          Größe der Fenster: 1,50 breit und 1,60 hoch

-          Linke Gebäudeecke bis linkes Fenster: 4,20 m

-          Rechte Gebäudeecke bis rechtes Fenster: 3,00 m

-          Der Putz der Wand ist recht alt und grober Rauputz

 

Sicher habe ich nicht alles so erklärt, dass es Ihre Fragen beantwortet. Wir freuen uns über Rückfragen und Anregungen. Bitte meldet euch bald, wir müssen das Projekt in Kürze entscheiden.

Mit vielen Grüßen

Lucia Weinmann

 

Weingut Jakob Neumer OHG

Guntersblumer Str. 52-56

D-55278 Uelversheim

Telefon: + 49 (0) 6249 8258

Fax: + 49 (0) 6249 7128

Email: kontakt@weingut-neumer.de

www.weingut-neumer.de - hier sind recht viele aktuelle Infos zu finden, auch von den vergangenen Hoffesten


Olli Sport

16. Mai 2011

Hier schon mal ein paar Bilder der abgefahrenen Austellung von Olli Leistungsport


Herzgeometrie & SeelenBilderWelten

18. Februar 2011

Herzgeometrie & SeelenBilderWelten
Ilknur Özen (Philosophin & Pädagogin)

Malerei
19.02. bis 05.03.2011

Vernissage: 19.02.2011 – 15.00
Mit offener MusikSession – Alle Instrumente sind willkommen für einen echten HerzBumBum :)

Herzgeometrie – Zeichen einer philosophia cordis
Die Herzgeometrie ist für Ilknur mehr als nur ein Begriff aus der Biomechanik des Herzens – ihr liegt eine Philosophie des Herzens zugrunde.
www.herzgeometrie.de

Seelenbilderwelten – abstrakte Acrylmalerei
Das Bild, die Symbole, Gesichter, Menschen, Wesen usw. darin entstehen
beim Malen selbst. Eine Art Actionpainting…

Begleitend bietet Solveig Kerber (auch eine Philosophin) von 16 bis 17 Uhr eine philosophische Kreativ-Ecke an, in der Kinder selbst der Frage nachgehen können, was es bedeutet mit dem Herzen zu sehen.

Die Ausstellung und ich werden täglich von 17-19 Uhr besuchbar sein


140qm ART SPEED

30. Januar 2011


Germany’s next Super-Villain: Deutschland sucht den Superschurken!

14. Dezember 2010

Musenkuss nach Ladenschluss, das erste und einzige Mainzer Improvisationstheater, tritt mit seinem ersten selbstentwickelten Format an:

Germany’s next Super-Villain: Deutschland sucht den Superschurken!

Seid dabei wenn am 17.12. um 20h der Startschuss für’s Rennen um den Titel des bösartigsten, des perfidestesten, ja, des gemeingefährlichsten Schurken des Jahres fällt! Ihr entscheidet nicht nur, wer es am Ende wird, sondern wer überhaupt antritt!

Im Pengland.


GIGO_LEO Geile Kacke

24. November 2010

Finissage mit Sir Psycho Jones am Samstag 08. Januar !

Na und…ja gerne!

Ausstellung
04.12. – 08.01.

Vernissage
Sa. 04.12

Finissage mit Sir Psycho Jones
Sa. 08. Januar

Öffnungszeiten

Mi.-So. 18-21 Uhr

Im Pengland. Rheinallee 79-81 – 55118 Mainz

www.leo-namislow.de & www.gigopropaganda.com


FETT AUF MAGER

14. November 2010

FETT AUF MAGER

THEISEN, ESSER und OTTEN zeigen MALEREI

Vernissage: 20. November, 19 Uhr

Ausstellung: 20.-27. November, 17-21 Uhr

Finissage: 27. November, 19 Uhr

Im Pengland


Peng Podcast: Neue Freunde 2

27. Oktober 2010

Oldie but goldie! Vor gut einem Jahr kamen die neuen Freunde ins Peng um auszustellen. Das Video haben wir jetzt ausgekramt und wollen es Euch nicht länger vorenthalten.

Hier also die Bilder der neuen Freunde 2 aus dem Oktober 2009. Allein das Thumbnail, das Viemo anbietet, ist Gold wert!

Mehr Infos hier.

Icons by picol.org

Podcast über iTunes abonieren


CD Release: Status geändert

14. Oktober 2010

Der gONZoverlag präsentiert: Kommando Elektrolyrik

Es gibt was zu feiern: und zwar eine Neuerscheinung im gONZoverlag. Am 30. Oktober 2010 erscheint bei uns die EP „Status geändert“ (Kommando Elektrolyrik). Aus diesem Anlass laden wir in den Baron auf dem Mainzer Campus – und wir werden uns, ganz nach gONZomanier, nicht lumpen lassen. Der erste Teil des Abends besteht aus einer etwa zweistündigen Konzert-Lesung des 5-köpfigen Künstlerkollektivs Kommando Elektrolyrik.  Im Anschluss daran geht es fließend weiter mit entsprechender musikalischer Beschallung (KBC) – das alles, kein Witz, garantiert anwohnerfrei.

30. Oktober 2010
Beginn: 21.00 Uhr
Ort: Baron, Johann-Joachim-Becherweg 3 (Campus)
Eintritt: 5 € / 3 € ermäßigt

Weitere Infos:

www.gonzoverlag.de

www.elektrolyrik.de



QR Code Business Card