Peng

Blog

Neuland – Veranstaltung zum Thema Datenschutz

1. Juli 2017
ACHTUNG: Die neue Adresse vom Peng ist die Weisenauer Straße 15! (das ist in der Nähe vom Stadtpark & Favorite Parkhotel)
Haltestelle in der Nähe: “Stadtpark” oder “Am Römischen Theater”
.
.
Liebe Freunde des Internet!

Beim täglichen Surfen im Netz ist man ständig Datensammlern ausgeliefert.
Das System ist so groß und komplex, dass es immer schwieriger wird unerkannt zu bleiben. Tendenz steigend.
Wir möchten das aber nicht einfach so auf uns ruhen lassen!
Das Ausleuchten unserer Daten können wir aktiv ein Stück weit verhindern.
Mit unseren Neuland Veranstaltungen wollen wir aufklären und uns gemeinsam mit euch gegen diesen Missstand wehren.
Denn es gibt Möglichkeiten sich anonymer durch das World Wide Web zu bewegen.
Zum Thema Datenschutz im Internet wird es an diesem Abend drei Vorträge zu hören geben.
Unsere Sprecher sind Mitglieder des Chaos Computer Club und Studenten der Fachhochschule in Wiesbaden.

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Im Anschluß findet ein nettes Get Together statt, wo man sich gerne bei einem Bier
oder einer Mate mit den Sprecher austauschen darf.
An der Bar wird es passend zur Veranstaltung Special Hacker Cocktails geben.
Wir freuen uns euch
und man sieht sich im Neuland!
.
.
Mehr Infos gibt’s unter –> https://cifg.io/neuland/

Ausstelllung “Musik” 22. – 28.06.2017

22. Juni 2017

Der Künstler, Hisham Safi, wurde am 28.06.91 in Syrien geboren und lebt jetzt seit zwei Jahren in Deutschland. Obwohl er bereits im Alter von 13 Jahren angefangen hat, Gedanken und Gefühle in Form von Kunst auszudrücken, hat er erst hier damit begonnen, seine Werke auszustellen. Er dankt dem Peng, das seinem Talent zum Zweiten Mal Raum gibt.

Im Pengland findet vom 22. – 28.06.2017 Hishams zweite Ausstelllung mit dem Titel “Musik” statt. Musik hat Hisham Safi auf dem Weg des Schaffens begleitet und eint seine teils bunten und teils schwarz-weißen Zeichnungen mit Bleistift, Kohle, Kaffee, Wasserfarben und Ölpastelkreide. Über seine Kunst sagt er selbst:
“Schwarz und Weiß sind auch Farben für mich, eine andere Art von Farbe, eine andere Vision. (…) Ich versuche immer, Geschichten zu erzählen und ich versuche auch Lösungen zu finden -in meinen Bildern.”

Hisham möchte gerne Finissage und seinen Geburtstag zusammen feiern. Aber auch sonst freut er sich, wenn es einen Grund gibt, von den geplanten Öffnungszeiten (18-23 Uhr) abzuweichen. Über eine Jam-Session würde er sich besonders freuen.

Bring your family, bring your friends, bring an instrument :)


Ausstellungseröffnung 16. Juni

18. Juni 2017

Ausstellung am Wochenende

15. Juni 2017

Dieses Wochenende beschränken wir uns auf den Ausstellungsbetrieb. Am morgigen Freitag (16. Juni) um 18 Uhr starten Maud Hinrichs, Paulin und Lutz Fichtner ihre Installationen unter dem Name Trash House, die sich mit dem beschäftigen, was in unserer Kultur des materiellen Überflusses als Müll deklariert wird.
Außerdem zeigen Regine Ullrich und Thomas Richartz ausgewählte Arbeiten.
Die Ausstellung läuft bis Sonntag, den 18. Juni täglich von 18-21 Uhr


MUNA @ pengland

13. Juni 2017

Peng auf der Mainzer Museumsnacht 2017

29. Mai 2017

Bunt, schrill und mit viel Elan begrüßt das Pengland die Besucher der der Museumsnacht 2017 in seiner neuen Location. Geboten wird ein multi-mediales Spektakel, aus Ausstellung, Perfomance und Musik!

Im Mittelpunkt steht die Performance von Künstler und Schauspieler Max Michael Rohland, der mit seiner Church of Mother Hindsightness die universelle Liebe und die Macht des Flows predigt und dich mit wem oder was du willst verheiratet.

Die weiteren Künstler: Matthias Wilm, Nora Stifter, Skylar Gibbons und Silvie Eidam, Torsten Stier; Jörg Ziggert und Pat Dickescheid

Das sind die anderen Programmpunkte:
• 18:00 The Church of Mother HIndsightness: Messe und Biltzhochzeit
• 19:00 Uhr: Holy Orange, cosmischer Post Punk
20:00 The Church of Mother HIndsightness: Messe und Biltzhochzeit
• ab 20:30 Uhr: Die Gestalten, philosophischer Hip Hop
21:00 The Church of Mother HIndsightness: Messe und Biltzhochzeit
• ab 21:30 Uhr: Egore Levantine mit seiner Komposition fürs Peng
22:00 The Church of Mother HIndsightness: Messe und Biltzhochzeit
• ab 22:30 Uhr: Herr Schmitt

ab 20:30 Uhr wird das Programm mit Visuals von Nora Stifter, Jörg Ziggert und Patrick Dickescheid (white rabbit). Torsten Siter wird begleitend zu Musik seine allseits bekannten und schönen Fraktale zeigen.


in.betrieb gGmbH sucht Graffiti-Künstler*in

29. Mai 2017

in.betrieb gGmbH, ehemals WFB Fertigung & Service – Werkstätten für behinderte Menschen Mainz, sucht Künstler, die eine beschmierte Hauswand eines Nachbarn ihrer Kita in Mainz mit schönen Graffitis gestalten und die sich gerne künstlerisch austoben möchten!

Bedingung ist, dass das Motiv mit den verschiedenen Parteien vorher abgestimmt wird und Kita-gerecht ist. Es handelt sich um eine Fläche von ca. 210 m².

Kontakt:  Bettina.Muhr@inbetrieb-mainz.de


Video (ca. 5 Min) von Pengs Eröffnung des alten Rohrlagers

15. Mai 2017

Freitag, 12. Mai 2017


Pengtory am Freitag. Die Kunst

14. Mai 2017

Pengtory am Freitag. Das Fest

14. Mai 2017

QR Code Business Card